Spiele Fanpage-Forum zu X Rebirth, X³: Terran Conflict, X3: Reunion, X2-Die Bedrohung & viele weitere Spiele/Games

X Rebirth, X3: Terran Conflict, X3: Reunion Infos & Spiele-Lösungen, Diskussionen, Tipps Tricks & Cheats/Mods im Fanpage-Forum & weitere Spiele/Games










Aktuelle Zeit: 17.01.2018, 14:56
Willkommen im Xfans Spiele Fanpage-Forum!
Wenn Du auch ein Zocker bist, dann bist Du hier richtig. Du musst registriert sein, um alle Funktionen (schreiben, Bilder ansehen, etc.) dieses Forums nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular um dich kostenlos zu registrieren. Falls Du bereits in diesem Forum registriert bist, kannst du dich hier anmelden. Viel Spaß!


Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Forumsregeln


Die Forumsregeln lesen



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Werbepause ;-)
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse
BeitragVerfasst: 19.04.2010, 16:55 
Offline
Erfahrener Großunternehmer
Erfahrener Großunternehmer
Benutzeravatar

Registriert: 11.10.2009, 09:06
Beiträge: 517
Wohnort: WIEN
Na, ich nehme an, Du hast auch ab und mal nen Buchstabenstolperer. :lach:

_________________
Bild

Perry Rhodan: bald 2900 erreicht !
Wer mehr wissen will:
http://www.perry-rhodan.net/aktuell/updates/index.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse
BeitragVerfasst: 19.04.2010, 20:11 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2006, 21:35
Beiträge: 3786
Wohnort: SR 2 Normandy
Aber ich verdiene nicht mein Geld damit ;)

Da darf man doch schon Perfektion erwarten :P

_________________
"Mein Fleisch soll im Rinnstein verwesen, damit eure Idee in den Himmel kommt?
Seid ihr besoffen?" - Berchtold Brecht


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: X2
BeitragVerfasst: 25.04.2010, 12:24 
Offline
Erfahrener Großunternehmer
Erfahrener Großunternehmer
Benutzeravatar

Registriert: 30.01.2009, 13:24
Beiträge: 521
Wohnort: X2-Die Bedrohung
Schon mal bemerkt,das es 2 Stimmen in TC gibt,die alte aus X2 und die neue aus X3,wobei die von X2 besser klingt,ich finde das beides zusammen etwas zusammengezimmert klingt,als hätte man im letzten Moment bemerkt das das Besteck fehlt,und es durch altes aus der Vitrine ersetzt.

_________________
Wenn die Menschen nur über das sprächen, was sie begreifen, dann würde es sehr still auf der Welt sein.
(Albert Einstein)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse
BeitragVerfasst: 25.04.2010, 17:27 
Offline
Fortgeschrittener Geschäftsmann
Fortgeschrittener Geschäftsmann
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2008, 21:06
Beiträge: 155
Wohnort: Dreeinigkeit
degula hat geschrieben:
Schon mal bemerkt,das es 2 Stimmen in TC gibt,die alte aus X2 und die neue aus X3,wobei die von X2 besser klingt,ich finde das beides zusammen etwas zusammengezimmert klingt,als hätte man im letzten Moment bemerkt das das Besteck fehlt,und es durch altes aus der Vitrine ersetzt.

Soweit ich weiß war das nur in X3 so.Bei TC hat man dann eine Stimme genommen die wesentlich näher an das original kommt(Oder vielleicht ist das ja die originale ,nur bischen älter ;) ) In X3 war das furchtbar.Einerseits hatte man die angenehme Stimme aus X2 und dann sone häßliche dazugemischt -.-

_________________
Erwerbsregel Nr 57 der Ferengi:Gute Kunden sind fast so rar wie Latinum(Geld)Ehre sie .
Hätten die Ubisoft Chefs mal mehr Star Trek geguckt :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse
BeitragVerfasst: 22.09.2016, 07:39 
Offline
Gehilfe
Gehilfe

Registriert: 12.08.2016, 11:08
Beiträge: 3
Hallo Leute,

ich bin erst seit diesem Jahr auf X3 XTC umgestiegen. Vorher war ich ein Vanilla-Spieler.
Die Installation war einfach, den Mod zu finden hingegen etwas schwerer. Deutsche Fassung habe ich wieder auf Englisch umgeändert, da ja viele Begriffe leider nicht ins deutsche übersetzt wurden.

Zum Spiel selber:
Der Start ist relativ einfach und Kohle scheffeln geht recht schnell, da viele Kisten und herrenlose Schiffe rumirren. Eine Story-Line habe ich noch nicht entdeckt, es macht aber trotzdem Spaß, verschiedene kleine Missionen zu erfüllen, den ersten Komplex aufzubauen und das immer größer werdende Universum mit den tollen neu designten Stationen und Sektoren zu erkunden.

Mit den verschiedenen neuen Einstellungen habe ich mich noch nicht allzu sehr beschäftigt. Nur mal die Autoreparatur ausgeschaltet, da zu unkontrollierbar Geld abgezogen wird.

Trotzdem kein Vergleich zu X3 Reunion Xtended, bei dem man selber die Wirtschaft irgendwie erhalten muss. Bei XTC ist man (also zumindest ich) ein kleines Licht unter vielen.

Ich habe auch schon versucht, meinen Reichtum mit Uni-Händlern und meinem Komplex zu mehren, indem ich für ein paar Outgame-Stunden (?) die Sinza hab weiter laufen lassen.
Jedes Mal mit dem Ergebnis, das meine Frachter von Piraten aufgerieben werden. Spiele ich Ingame, werden meine Frachter (zumindest die Uni-Händler) zwar auch angegriffen, können sich aber mit Drohnen und dem Rettungssprung immer aus der Affäre ziehen.

Ich glaube, ich habe ca. 30 Ingame-Stunden gespielt, mir dabei schon das ein oder andere leisten können, doch habe ich auch das Gefühl, bis jetzt nur einen Bruchteil erkundet zu haben, was das Spiel zu bieten hat.

Etwas ratlos bin ich auch bei der riesigen Waffenauswahl. "Welche Wumme ist die richtige für mein M3 oder M6?" So habe ich mich bis jetzt auf die "alten" Waffen wie EPW´s eingelassen. Vielleicht hat da mal einer einen Tipp.

Verwirrend fand ich auch die verschiedenen Variationen von den Schildtypen, aber ein Blick dann in das Handbuch hat dann Klarheit geschaffen.

Wie gesagt, das Ende der Fahnenstange ist lange noch nicht erreicht und am Wochenende schicke ich meine Frau zur Arbeit, gebe Tochter bei Oma ab und werde mal etwas tiefer in die Materie eintauchen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Erlebnisse
BeitragVerfasst: 11.10.2016, 12:31 
Offline
Moderator
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 08.07.2006, 21:35
Beiträge: 3786
Wohnort: SR 2 Normandy
Hallo Munzl

Ja, die Wirtschaft in X3TC (allgemein, also auch im Vanilla Spiel) ist sehr viel "dynamischer" als in den Vorgängern und sehr viel weniger auf den Spieler angewiesen.

Das bedeutet einfach, dass es am Anfang sehr schwer ist mit Grundressourcen (Energiezellen, Delexianischer Weizen, Erz etc.) viel Geld zu verdienen.

Du musst, sobald die Finanzen reichen, Hightech-Ware herstellen, die im ganzen Universum von Natur aus zu knapp sind, da die Völker sie selbst mehr verbrauchen als produzieren.
Zu diesen Hightech-Waren gehören vor allem Waffen und Schilde (am Besten in Sektoren wo die Ressourcen nicht weit und in der Umgebung ein paar Ausrüstungsdocks = Kunden sind). Was sich auch noch rentiert sind die völkerfremden sekundären Ressourcen, z.B. Teladianium bei den Boronen, BoFu bei den Argonen etc. Und in Piratensektoren empfehle ich die guten alten Drogenkomplexe (Raumsprit, Raumkraut, Raumfliegen).

Die Grundressourcen-Fabriken lohnen sich nur als Komplexteilstück für eine Hightech-Ware, oder wenn man keine Komplexe baut so wie ich, wenn man soviele Hightech-Fabriken hat, dass die Grundressourcen knapp werden. :zustimm:

_________________
"Mein Fleisch soll im Rinnstein verwesen, damit eure Idee in den Himmel kommt?
Seid ihr besoffen?" - Berchtold Brecht


Nach oben
 Profil  
 
Werbepause ;-)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]   
Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Ähnliche Beiträge


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste






Suche nach:

Gehe zu:  


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.


www.xfans.de - Spielefanpage Xfans News Xfans Fanscripte-Downloadarchiv Pagerank erhoehen

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

PlayStation style by Scott Stubblefield